home

 

A K T U E L L E S

Gerne nehme ich Sie in meinen monatlichen Newsletter mit auf, in dem ich über Workshops,
Veranstaltungen, Ausstellungen, Last-Minute-Angebote, Tipps & Tricks berichte. Für die
Aufnahme in meinen Verteiler brauche ich aber gemäß dem neuen Datenschutzgesetz Ihre
ausdrückliche schriftliche Einwilligung – gerne auch per Mail…

 

 

 

 

 

 

RUNDBRIEF Januar 2019-01_Nr. 2

 

Liebe Freunde der Schön- und Handschrift,

„Jeder kann Schrift – aber jeder anders…“

 Kurz nach dem offiziellen „Weltknuddeltag“ folgt nun heute der weltweite „Tag der Handschrift“.
Ob Sinn oder Unsinn – es lässt sich nicht verhehlen, dass mir die Schrift in allen
Erscheinungsformen sehr am Herzen liegt. Und so springe ich als Trittbrettfahrerin auf diesen Zug
der allgemeinen Bewusstheitsmachung und lade Sie – ja Sie! – ganz persönlich ein,
TeilnehmerIn bei der Ausstellung „Die Magie der Schrift 2020“ zu werden!
Vielleicht denken Sie
jetzt: „Ich? Aber ich kann doch gar nicht schön schreiben…?!“ – An diesem Punkt muss ich Ihren
eventuellen Gedankenfluss unterbrechen! Die Magie der Schrift hat sich schon bei der ersten
Ausstellung im Mai 2018 nicht auf die Fahne geschrieben, besonders schöne, technisch
anspruchsvolle oder nur künstlerische Schriftwerke zu veröffentlichen! Uns ist es immer um einen
authentischen Querschnitt durch die lebende und schreibende Gesellschaft gegangen –
unabhängig von Alter, Geschlecht oder dem Können von Schrifttechniken. Wir sind genauso an
„Sauklauen“ wie an „SchönschreiberInnen“ oder „expressionistischen Ausnahmekünstler-
Innen“
interessiert!

Sollten Sie ein Minimum an aufkeimendem Interesse, Neugierde oder Freude in sich spüren, dann
bitte, lesen Sie ganz zum Schluss dieses Rundbriefs die Teilnahmebedingungen oder kommen
Sie einfach vorbei, wenn wir uns am 31. März 2019 bei mir treffen.
Kurze Anmeldung reicht. Sie
können sich danach immer noch entscheiden! (Impressionen der letzten Ausstellung unter:
www.die-magie-der-schrift.com

 

Für die Schreibwerkstatt vom Sa, 2.2.2019 gibt es noch freie Plätze. Dauer: von 14-17 Uhr.
Kostenpunkt: 40,- €inkl. Material vor Ort. 
Detaillierte Infos zu diesem und weiteren Angeboten auf:
www.kalligrafisches.de/kurse

 

 

Für das Kalligrafie-Einsteiger-Wochenende „Anglaise“ vom 16. (11-16 Uhr) und 17.2.2019
(13-17 Uhr)
gibt es noch genügend freie Plätze zum Last-minute-Preis von 105,- € inkl. Kursmaterial
und Starter-Set! Anmeldungen bis spät. 31. Januar 2019.
Detaillierte Infos zu diesem und weiteren
Angeboten auf: www.kalligrafisches.de/kurse

 

Vom 13. bis zum 17. März 2019 werden Monika Weimer-Spüntrup und ich unseren Kunsthand-
werker-Stand an der CREATIVA in der Messe Dortmund präsentieren. Wir freuen uns, altbewährte
und neue Ideen und Schriftbarkeiten vorzustellen! Für alle KundInnen, die sich uns vor Ort mit dem
Satz „Ich bin EmpfängerIn ihres Rundbriefes“ zu erkennen geben, gibt es eine kleine
Überraschung!….. Mehr Infos & Tickets unter: https://www.messe-creativa.de/startseite/

 

Mein Etsy-Shop „CalliQARDZ“ ist einer unter zig 1000en, was bedeutet, dass es nicht einfach ist
gefunden zu werden. Je mehr Menschen meinen Shop „favorisieren“ resp. als gut befinden, indem
sie auf den Herz-Button drücken, umso mehr rückt er bei einer Stichwortsuche nach vorne. Wer
mich favorisiert, erhält als Dankeschön eine Grußkarte zugeschickt sowie 10 % Rabatt auf den
nächsten Einkauf
: https://www.etsy.com/de/shop/calliQARDZ?coupon=FAV10

 

Nicht im Ernst: Heute liegt bei uns überall eine feine weiße Patina… Auf meiner Suche nach Weiß-
Tönen bin ich auf eine Sammlerin gestoßen, die 215 Namen für WEISS gesammelt hat:
https://blog.schendera.de/farbnamen-weiss.html

 

 

________________________________________________________________________________

 

Teilnahmebedingungen und Einverständniserklärung für die Teilnahme an der

DIE MAGIE DER SCHRIFT 2020

 

Offizielle (Besucher)-Ausstellungsdauer: Sa, 25. April – So, 10. Mai 2020

Aufbau: Do/Fr, 23./24. April 2020

Ausstellungseröffnung: Freitagabend, 24. April 2020

Abbau: Sonntagabend/evtl. Montagmorgen, 10./11. Mai 2020

 

(Neue!) Öffnungszeiten:

Mo              geschlossen

Di/Mi           14 – 18 Uhr

Do/Fr          14 – 20 Uhr      (evtl. zwei Schichten möglich)

Sa/So          11 – 17 Uhr

 

Als TeilnehmerIn der Magie der Schrift 2020 brauchst Du kein Profi sein oder Kalligrafie- oder
Handlettering-Kenntnisse zu haben. JEDER KANN SCHRIFT, ABER JEDER ANDERS. Du kannst
absoluter Laie in jeder Schrift- oder Kunstrichtung sein, Hauptsache, Du stellst in dieser Ausstellung
die Schrift in den inneren und äußeren Fokus Deines Arbeitens – egal mit welcher Technik und auf
welchem Untergrund – gerne auch mit Deiner persönlichen Handschrift. Ob Du leserlich oder
unleserlich, technisch ausgereift oder nicht, schön oder expressiv, mit einzelnen Buchstaben,
Wörtern oder ganzen Texten arbeitest: Die Schrift muss handgemacht sein! Sei mutig und zeige
Dich in und durch Deine Schrift…

Es sollte Dir ein Bedürfnis sein, die Freude über die Schrift und/oder des Schreibens auch mit vielen
anderen Menschen zu teilen – so gut Dir das möglich ist.

 

Deine Teilnahme hat verbindlichen Charakter. Es gibt zwei jährliche Realisierungs- gebühren
von
60,-, zahlbar einmal im Frühjahr 2019 und einmal im Frühjahr 2020 – resp. sobald Du Dich für
das Mitmachen entschieden hast. Einmal eingezahltes Geld wird bei vorzeitigem Ausscheiden
(durch welche Gründe auch immer) nicht wieder zurückerstattet. Das Geld fließt auf ein
Ausstellungskonto und ist dafür da, Miete, Anschaffungen und Werbemaßnahmen zu finanzieren.
Wenn die Ausstellung erfolgreich war, werden die Gewinne auf die Aussteller verteilt. Über die
Verteilung werden wir im Vorfeld gemeinsam entscheiden.

 

Bedingung ist, dass Du nicht nur ernsthaft TeilNEHMERIN sondern auch TeilGEBERIN für
Deine/unsere Gemeinschaftsausstellung wirst. Das bedeutet, dass wir die Arbeit möglichst
gleichmäßig auf alle Schultern verteilen wollen.
Z.B. ist bei ca. 20 – 25 teil- nehmenden
Personen mit einer Präsenzzeit während der Ausstellung von ca. 3 – 4 Einsätzen zu rechnen. Für
die werktags arbeitenden Aussteller gibt es die Ausweichzeiten an den beiden Abenden oder am
Wochenende. Es könnte dennoch passieren, dass es unumgänglich ist, auch mal werktags ein paar
Stunden frei zu nehmen (z.B. Aufbau). Hinzu kommen verpflichtende Ausstellertreffen (ca. 3-4 x)
und Vorbereitungen im Vorfeld, der Auf- und Abbau und die Ausstellungseröffnung. Für jene, die die
Schulworkshops mitbetreuen oder beim Schriftfahnen-Projekt mitwirken wollen, kommen zusätzliche
Treffs dazu.

 

 

Es gibt grundsätzlich keinen Anspruch auf eine Mindest-Ausstellungsfläche. Es werden aber bei ca.
20 – 25 Teilnehmern ungefähr 2 (Stell-/)Wandlaufmeter pro Person
zur Verfügung stehen. Zur
Gestaltung der Ausstellungsfläche wird es noch ausführlichere Infos und Tipps geben. Für
freistehende Objekte gibt es Platz nach Absprache (bitte frühzeitig mitteilen).

 

Du hast die Möglichkeit im Workshopbereich eigene Workshops anzubieten – in- und außerhalb
der  Ausstellungszeiten. Diese können werktags aber nur ab 14 Uhr stattfinden wegen der
Schulworkshops. Wir stellen Dir eine kleine Miete pro Stunde in Rechnung, die in die
Ausstellungskasse fließt. Die Workshop-Einnahmen bleiben Dein Verdienst.

 

Ebenso hast Du die Möglichkeit Laufmeter im Kunsthandwerkerbereich anzumieten. Die Miete
fließt ebenfalls in die Ausstellungskasse, die Verkäufe in Deine eigene Tasche.

 

Die Hauptressorts der Ausstellung werden in Verantwortungsgebiete aufgeteilt. Der/die
Verantwortliche ist die Person, die für ein bestimmtes Gebiet die Fäden zusammenhält, Aufgaben
weiterverteilt und die Termine im Auge behält.

 

Die Absprachen untereinander erfolgen im Wesentlichen über E-Mail. Ab und zu
Terminvereinbarungen über Doodle oder gemeinsamer Zugriff auf Bilder/Dokumente über Dropbox
o.ä.. Wer darüber nicht kommunizieren kann/will, soll sich bitte an die jeweilige
Verantwortliche wenden.
Wer mitmachen will, erklärt sich bereit, seine Adress- und
Kontaktdaten mit allen Teilnehmern zu teilen
zwecks Absprachen und/oder Fahrgemeinschaften.

 

Es gibt eine eindeutige Bring-Pflicht, sprich, wenn Aufgaben einen Termin haben, müssen sie bis
zum vereinbarten Zeitpunkt beantwortet/erledigt werden. Wenn nicht, ist es DEINE PFLICHT, DICH
RECHTZEITIG BEI DEM VERANTWORTLICHEN ZU MELDEN UND EINEN VORSCHLAG ZU
MACHEN – NICHT UMGEKEHRT!

 

Mangelnde Teilnahme, Verbindlichkeit oder Zuverlässigkeit kann dazu führen, dass wir als Team der
Verantwortlichen Deine Teilnahme auflösen können. In unvorhergesehenen Fällen und
Notsituationen finden wir aber sicher eine gute und sozialverträgliche Lösung. Gute
Kommunikation ist dabei der Schlüssel zu fast allem!

 

Ich habe die Teilnahmebedingungen der MAGIE DER SCHRIFT 2020 aufmerksam
durchgelesen. Mit meiner Unterschrift erkläre ich mich einverstanden damit.
Bitte in
Großbuchstaben ausfüllen:

 

Name: …………………………………………………. Vorname: ……………………………………………

Adresse: ………………………………………………………………………………………………………

E-Mail: ………………………………………………………………………………………………………………

Tel. Privat: …………………………………    Tel. Geschäft: ……………………,,,,,,,,,,,,,,………………..

Handy: …………………………………………………………………………………………………………………………………..

 

Ort, Datum: ……………………………………..       Unterschrift: …………………..……………………….

 

Diesen Abschnitt per Post an:       Simone Rahn, Voßkuhlstraße 58, 44797 Bochum

 

________________________________________________________________________________

Stichworte auf dieser Homepage:

TRAUERSTEINE GEDENKSTEINE GLÜCKSSTEINE SYMBOLSTEINE DEKOSTEINE
TAUFSTEINE HOCHZEITSSTEINE PLATZSTEINE NAMENSSTEINE TISCHKARTENSTEINE
MOTTOSTEINE IMPULSSTEINE KRAFTSTEINE MUTSTEINE TROSTSTEINE REDESTEINE
GARTENSTEINE FREUNDSCHAFTSSTEINE GRABSTEINE GRABSPRUCHSTEINE
SPRUCHSTEINE SPRUCHSTEINSKULPTUREN THERAPIESTEINE WORKSHOPS LOGOS
SCHRIFTZÜGE, SIGNETE, WANDTATTOOS, WANDSPRÜCHE, WANDSPRUCH, WANDBILD
STONECARTS KURSE KALLIGRAFIE-KURSE KALLIGRAFIE-WORKSHOPS HANDSCHRIFT,
HANDSCHRIFT-COACHING, HANDSCHRIFT-TRAINING, BESCHRIFTETE TRAUERSTEINE,
BESCHRIFTETE GEDENKSTEINE, BESCHRIFTETE GLÜCKSSTEINE, BESCHRIFTETE
SYMBOLSTEINE, BESCHRIFTETE DEKOSTEINE, BESCHRIFTETE TAUFSTEINE,
BESCHRIFTETE HOCHZEITSSTEINE, BESCHRIFTETE PLATZSTEINE, BESCHRIFTETE
NAMENSSTEINE, BESCHRIFTETE TISCHKARTENSTEINE, BESCHRIFTETE MOTTOSTEINE,
BESCHRIFTETE IMPULSSTEINE, BESCHRIFTETE KRAFTSTEINE, BESCHRIFTETE
MUTSTEINE, BESCHRIFTETE TROSTSTEINE, BESCHRIFTETE REDESTEINE, BESCHRIFTETE
GARTENSTEINE, BESCHRIFTETE FREUNDSCHAFTSSTEINE, BESCHRIFTETE GRABSTEINE,
BESCHRIFTETE GRABSPRUCHSTEINE, BESCHRIFTETE SPRUCHSTEINE, BESCHRIFTETE
SPRUCHSTEINSKULPTUREN, BESCHRIFTETE THERAPIESTEINE KUNDEN-EVENTS MARKETING-
EVENTS HANDSCHRIFT-COACHING SCHRIFT-TRAINING COACHING FÜR
HANDSCHRIFT SCHRIFT-SHOW SCHRIFT-DEMO VORFÜHRUNG FIRMEN-EVENT
FIRMEN-VERANSTALTUNG MESSEN-VERANSTALTUNG MESSEN-EVENT DIPLOME
URKUNDEN

facebooktwittergoogle_plusredditpinterest